© 2019 Acher’s Hundezentrum | Teutoburger Strasse 155  | 46119 Oberhausen

Erziehung

Meist ist nicht der Hund die Ursache für unerwünschtes Verhalten, sondern der Mensch, der unbewusst dieses Verhalten hervorruft.

Es ist nie zu spät, Ihren Hund mit Herz und Verstand auf die richtige Spur zu bringen.

Damit Ihr tierischer Freund aber all die Dinge beherrscht, die Sie sich wünschen, müssen Sie vorab auch ein wenig die Sprache Ihres Hundes und sein natürliches Verhalten verstehen. Nur so erfahren Sie, warum Ihr Hund sich in gewissen Situationen vielleicht nicht so verhält, wie Sie es sich vorstellen.

Lernen Sie daher gemeinsam mit uns von Ihrem Hund und nehmen Sie Einfluss auf dieEntwicklung und das Verhalten Ihres Vierbeiners.

Durch den Privatunterricht, bzw. das private Coaching, die lehrreichen Seminare und Workshops, bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihren Vierbeiner und seine Artgenossen besser zu verstehen und ihnen gerecht zu werden.

Als langjährig erfahrener Hundetrainer unterstütze ich Sie beratend bei der richtigen Erziehung und der Wahl einer Trainingsmethode, welche sich an dem natürlichen Verhalten des Hundes orientiert und gestalte mit Ihnen gemeinsam ein Konzept, welches individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt wird.

In Zusammenarbeit und Absprache mit professionellen Tiermedizinern, Ausbildern, Trainern, Tierphysiotherapeuten und Tierheilpraktikern, möchten wir Ihnen zudem die Sicherheit geben, dass z.B. medizinische Gründe für auffälliges Verhalten ausgeschlossen werden können. Wir stellen Ihnen verschiedene Methoden und qualifizierte Meinungen, basiert auf den aktuellen Kenntnissen der Forschung, vor.

Die richtige Erziehung sollte Ihrem Vierbeiner die Grundregeln des Gehorsams ruhig und gewaltfrei beibringen. Es sollten keinerlei Hilfsmittel und Methoden, die mit Gewalt, Leid, Angst oder Schaden am Hund einhergehen, eingesetzt werden.